油泼面 – mit Öl übergegossene chinesische Nudeln aus Shaanxi

Heute möchte ich euch ein typisches Nudelgericht aus der Shaanxi Provinz zeigen: 油泼面-mit Öl übergegossene chinesische Nudeln aus Shaanxi.

油泼面- mit Öl übergegossene chinesische Nudeln aus Shaanxi

Es gibt einen Ausspruch auf Chinesisch „南米北面“ (Reis im Süden, Mehl und Nudeln im Norden). Zwar sind im heutigen China überall Reis und Mehlprodukte zu finden, aber Mehlprodukte, besonders Nudeln sind immer noch die Hauptgerichte in einigen Provinzen z.B. in 山西 (Shanxi), 陕西 (Shaanxi).

油泼面- mit Öl übergegossene chinesische Nudeln aus Shaanxi

Ich hatte früher eine Kollegin aus der Shaanxi Provinz. Sie sagt, sie muss jeden Tag bei jeder Mahlzeit Nudeln essen. Sonst fühlt sie sich den ganzen Tag nicht wohl. 🙂 In 陕西 (Shaanxi) gibt es mindestens 50 typische unterschiedliche Nudelsorten. Sie sind unterschiedlich im Aussehen, Geschmack, Zutaten, und sogar noch in der Zubereitsmethode.

油泼面-mit Öl übergegossene chinesische Nudeln aus Shaanxi

Nudelteig

油泼面- chinesische Nudeln aus Shaanxi
Drucken

油泼面-mit Öl übergegossene chinesische Nudeln aus Shaanxi

Zutaten

Nudelteig:

  • 500 g Weizenmehl Type 405 oder 550
  • 5 g Salz
  • 2 g Natron kann man auch weg lassen
  • 230-250 g Wasser

Sauce:

  • 6 EL helle Sojasoße
  • 8 EL Reisessig
  • 2 TL Salz nach Bedarf ändern

Sonstiges:

  • 12-15 EL Pflanzenöl
  • 12 Zehen Knoblauch
  • 2 Stangen Frühlingszwiebel
  • 4 TL Chili Pulver je nach Geschmack ändern
  • 1 TL Sichuan Pfeffer (花椒)
  • 600 g Pak Choi oder Sojasprossen

Zubereitung

Nudelteig zubereiten:

  1. Mehl, Salz und Natron in eine große Schüssel geben, nach und nach Wasser zugeben und untermischen. Mit Hand oder Handrührer (oder Küchenmaschine) den Teig 10-15 Minuten kneten, bis er fast glatt ist. Mit einem feuchten Tuch oder Frischhaltefolie abdecken und mindestens 20 Minuten ruhen lassen. (Es wäre noch besser, wenn man den Teig im Kühlschrank über Nacht gehen lässt.)
    油泼面- chinesische Nudeln aus Shaanxi
  2. Teig aus der Schüssel holen, auf dem Brett noch mal kneten. Er soll glatt und elastisch sein.
    油泼面- chinesische Nudeln aus Shaanxi
  3. Teig in zwei Teile teilen und jedes Teil in 10 lange Stücke ausrollen (ca. 2 cm dick). In der Mitte mit dem kleinem Nudelholz ein Mal drücken. Es soll in der Mitte der Länge nach eine Kuhle sein.
    油泼面- chinesische Nudeln aus Shaanxi
  4. Teller mit Öl bestreichen. Nudelteig darauf legen, und auch mit Öl bestreichen. Mit Frischhaltefolie zudecken.
    油泼面- chinesische Nudeln aus Shaanxi

Sauce und Sonstiges zubereiten:

  1. Knoblauch fein hacken, Frühlingszwiebeln fein schneiden. Pak Choi waschen, Blätter auseinander ziehen.
    油泼面- chinesische Nudeln aus Shaanxi
  2. Alle Zutaten der Sauce zusammen vermischen. In vier große Schüsseln verteilen.
    油泼面- chinesische Nudeln aus Shaanxi

Nudeln kochen:

  1. Wasser zum Kochen bringen. Pak Choi im Wasser mit ein paar Tropfen Öl 2 Minuten kochen, rausholen in die vier Schüsseln verteilen.
    油泼面- chinesische Nudeln aus Shaanxi
  2. Ein Stück Nudelteig an beiden Enden festhalten und lang auseinander ziehen, gleichzeitig leicht schütteln. Anschießend an der Kuhle in die Breite ziehen. Die Nudeln noch weiter lang ziehen, bis sie fast 1 Meter lang sind.
    mit Öl übergegossene chinesische Nudeln aus Shaanxi
  3. Die Nudeln sofort im Wasser kochen. Nudeln aus 5 Teigstücken zusammen 1-2 Minuten lang kochen. Dann rausholen und in eine der Schüsseln geben. Mit den restlichen Teigstücken wiederholen bis alle Nudeln gekocht sind.

Mit Öl übergießen:

  1. Knoblauch, Chili Pulver, Frühlingszwiebeln in der Mitte auf die Nudeln in jeder Schlüssel legen. 12-15 EL Pflanzenöl in der Pfanne oder dem Wok mit Sichuan Pfeffer erhitzen bis es fast raucht. Dann sofort über die Mischung gießen. Alles in der Schüssel gut vermischen. Jetzt genießen!
    油泼面- chinesische Nudeln aus Shaanxi

Fotos: Nudeln ziehen