猪肉白菜炖粉条- chinesisches Gulasch mit Chinakohl und Glasnudeln

Früher im nördlichen China war der Winter kalt und gleich lang wie in Deutschland. Im Winter braucht man etwas Warmes zu essen. Aber es gibt nicht so viel Gemüse im Winter. Deswegen lagerte man sehr viel Chinakohl und Kartoffeln vor dem Winter ein.
Diese Speise ist eine typische Speise für die chinesische Familie in nördlichem China im Winter. Draußen ist es kalt. Man kocht unterschiedliches Gemüse, Schweinefleisch und noch breite Glasnudeln zusammen. Man isst diese Speise mit der warmen Sauce. Hm… Wie schön! Alle Kälte wird weggehen!

chinesisches Gulasch mit Chinakohl und Glasnudeln

chinesisches Gulasch mit Chinakohl und Glasnudeln

Rezept -猪肉白菜炖粉条(zhūròu báicài dùn fěntiáo) – chinesisches Gulasch mit  Chinakohl und Glasnudeln

Zutaten (4 Personen)

600g Chinakohl
400g Schweinegulasch (oder 1 Stück Schweinefleisch mit ein bisschen Fett)
500g Kartoffeln
5 Stücke Xiang Gu Pilze
100g breite Glasnudel

3 Stangen Frühlingszwiebel
3 Zehen Knoblauch
1 Stück Ingwer (ca. 1,5 cm)
3 Stücke Sternanis
10 Stücke Sichuan Pfeffer

3 EL Pflanzenöl
2 EL Helle Sojasauce
1 EL Dunkle Sojasauce
1 EL Reisessig

2 TL Salz

Zubereitung:
  1. Xiang gu Pilze und Glasnudeln im warmen Wasser 30 Min. einlegen. Frühlingszwiebeln waschen, in 3 cm lange Stücke schneiden. Ingwer und Knoblauch waschen, schälen, in Scheiben schneiden.
  2. Die Kartoffeln waschen, schälen, in grobe Stücke schneiden. Schweinefleisch in Gulasch Größe schneiden (ca. 2 cm Würfel).
  3. Das Schweinegulasch im kochenden Wasser 1 Min. kochen lassen. Den weißen Schaum wegwerfen. Das Fleisch rausholen und abtropfen lassen. Eine Kanne Wasser kochen.
  4. 3 EL Öl im Wok erhitzen. Sichuan Pfeffer und Sternanis darin 1 Min anrösten. Dann Frühlingszwiebel, Ingwer und Knoblauch kurz mitrösten.
  5. Schweinefleisch im Wok 2 Min. braten. Salz, beide Sojasauce, Pilze dazugeben. Kartoffeln darin noch 2 Min. braten. Mit kochendem Wasser aufgießen, bis das Wasser und die Kartoffel gleiches Niveau bleiben. Den Wok zudecken und bei schwacher Hitze 30 Min. schmoren lassen.
  6. Chinakohl waschen, mit Händen in grobe Stücke teilen. (Die Stange l in 5 cm breite Stücke teilen, der Teil mit dem Blättern kann man so lassen.)
  7. Nach 30 Min. schmoren, den Chinakohl und die Glasnudenl dazugeben. Weitere 10 Min. kochen lassen.

Bei Bedarf noch mit Salz abschmecken.

This slideshow requires JavaScript.

chinesisches Gulasch mit Chinakohl und Glasnudeln

chinesisches Gulasch mit Chinakohl und Glasnudeln

chinesisches Gulasch mit Chinakohl und Glasnudeln (10 von 12)