红烧牛肉面-Nudelsuppe mit rot-geschmortem Rindfleisch

Heute möchte ich euch eine Nudelsuppe zeigen. Das ist 红烧牛肉面-Nudelsuppe mit rot-geschmortem Rindfleisch.

Nudel ist ein Lieblingsessen der Chinesen. Im Norden haben wir Nudel aus Weizenmehl, Buchweizen, usw.; im Süden haben wir Reisnudeln. Mittlerweile kann man überall alle Nudeln finden. Die meisten Nudeln sind mit Suppe, aber ein paar Nudeln sind ohne Suppe. z. B. 葱油面-Chinesische Nudeln mit Frühlingszwiebel-Öl.

Nudelsuppe mit rot-geschmortem Rindfleisch-11

Nudelsuppe mit rot-geschmortem Rindfleisch

Rindfleisch in der Nudelsuppe klingt einfach. Aber es gibt sehr viele Varianten, wie man das Rindfleisch und die Suppe vorbereitet. Die Rindfleisch Nudelsuppe von Lanzhou (eine Stadt in China) ist ganz berühmt mit Ihrer 兰州拉面 „Lanzhou Lamian“. Das ist eine klarer Suppe mit Nudeln und Rindfleisch Scheiben. Die Nudeln werden ganz anders als normale Nudeln vorbereitet Der Teig wird in die Länge gezogen, bis er die passende Dicke hat, dann werden die Nudeln direkt im Wasser gekocht.

Was ich heute kocht ist auch eine berühmte Nudelsuppe. Ich muss den Teig nicht vorbereiten. Die Nudeln habe ich einfach im Asia Laden gekauft. Ihr könnt auch Spaghetti nutzen. Es schmeckt auch gut, nur nicht weich und cremig genug. Das Rindfleisch wird in grobe Stücke geschnitten und rot-geschmort. Ja, wir Chinesen essen sehr gern rot-geschmortes Essen, z. B. 红烧排骨-rote geschmorte Rippchen nach chinesisch Art.

 

Nudelsuppe mit rot-geschmortem Rindfleisch

Nudelsuppe mit rot-geschmortem Rindfleisch

Nudelsuppe mit rot-geschmortem Rindfleisch

Nudelsuppe mit rot-geschmortem Rindfleisch

Nudelsuppe mit rot-geschmortem Rindfleisch
Drucken

红烧牛肉面(hóngshāo niúròu miàn) -Nudelsuppe mit rot-geschmortem Rindfleisch

Portionen 6 Portionen

Zutaten

  • 1 kg Rindfleisch (ein bisschen durchwachsen)
  • 600 g Nudeln (chinesische Weizennudeln oder Ramen)
  • 200 g Pakchoi oder Sojasprossen

Gewürze

  • 4 Zehen Knoblauch
  • 1 cm langes Stück Ingwer
  • 3 Blätter Lorbeerblätter
  • 2 Sternanis
  • 1 TL Fenchel
  • 4 cm lange Zimtstange
  • 1 Zwiebel

Andere:

  • 1 Stange Frühlingszwiebel
  • 1 Tomate
  • 4 Würfel Kandiszucker
  • 1 EL Sojabohnenpaste-Scharf (oder scharfe Bohnen Sauce) 豆瓣酱
  • 3 EL helle Sojasauce
  • 1 EL dunkele Sojasauce
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 1,5 TL Salz (nach Bedarf)
  • 1,5-2 l kochendes Wasser

Zubereitung

  1. Frühlingszwiebel in 2-3 cm lange Stücke schneiden. Zwiebel und Tomate in grobe Stücke schneiden. Ingwer in Scheiben schneiden.
    Nudelsuppe mit rot-geschmortem Rindfleisch
  2. Rindfleisch waschen, im kalten Wasser (für 30 min bis 3 Stunden, je länger, desto besser, aber mindestens 30 min) einweichen. Dann in ca. 4-5 cm lange Würfel schneiden.

    Nudelsuppe mit rot-geschmortem Rindfleisch-4
  3. Rindfleisch mit kaltem Wasser im Topf zum Kochen bringen. Oben schwimmenden Schaum wegnehmen. Rindfleisch nach 2 Minuten rausnehmen und abtrocknen lassen.
    Nudelsuppe mit rot-geschmortem Rindfleisch-5
  4. Wok erhitzen, Öl mit allen Zutaten von „Gewürze“ im Wok kurz anbraten. Dann Kandiszucker mit braten, bis er zerschmolzen ist. Tomaten, Frühlingszwiebeln und Sojabohnenpaste-Scharf in den Wok geben. Gut mischen bis sie duften.
    Nudelsuppe mit rot-geschmortem Rindfleisch-6
  5. Rindfleisch reingeben, mitkochen bis sich die Farbe leicht geändert hat, dann helle Sojasauce und dunkle Sojasauce dazugeben. Kurz umrühren dann alles mit 1,5-2 L kochendem Wasser in Schnellkochtopf 30 Minuten auf niedriger Stufe kochen.

    Nudelsuppe mit rot-geschmortem Rindfleisch-7
  6. Nudeln kochen. Im gleichen kochenden Wasser Pakchoi oder Sojasprossen kurz kochen (1 Minute). Alles rausholen und abtropfen.
    Nudelsuppe mit rot-geschmortem Rindfleisch-9
  7. Zum Anrichten 5-6 Schüsseln vorbereiten. In jeder Schüssel zuerst Nudeln, dann Pakchoi oder Sojaspronssen legen. Am Ende das Rindfleisch und Suppe davon darauf gießen. Jetzt kann man es schön genießen!
    Nudelsuppe mit rot-geschmortem Rindfleisch