黑胡椒牛柳-Rinderstreifen im Pfeffer Sauce

Irgendwann in der Schulzeit kam diese Speise in unser Leben. Man findet es oft im Imbiss in den Einkaufszentren. Ich aß sehr gern mit Freunden diese 黑胡椒牛柳-Rinderstreifen im Pfeffer Sauce, als wir zusammen zum Shopping gingen. Es macht auch Spaß: Shopping, mit Freunden quatschen, zwischen 30 kleinen Imbisse entscheiden, welches Mittagessen habe ich heute Lust zum Genießen. Diesen Spaß verstehen wahrscheinlich meistens nur die Frauen und Mädchen. oder? 😛

Rinderstreifen im Pfeffer Sauce

Rinderstreifen im Pfeffer Sauce

OH, ich vermisse diese Zeit. Mir gefallen solche kleinen Imbisse besser als Restaurants. Es gibt tausend unterschiedliche kleine Essen aus ganze China….Leider kann ich jedes Mal nur ein paar davon essen…

Naja, dann heute kochen wir mal diese Speise. Sie findet man aber nicht nur beim Imbiss Markt, sondern auch im Restaurant. Es passt super mit Reis!

黑胡椒牛柳-Rinderstreifen im Pfeffer Sauce

黑胡椒牛柳-Rinderstreifen im Pfeffer Sauce

Rinderstreifen im Pfeffer Sauce
Drucken

黑胡椒牛柳-Rinderstreifen im Pfeffer Sauce

Portionen 3 Personen
Juan

Zutaten

Hauptzutaten:

  • 500 g Rinderfleisch Filet, kann auch Minutensteak nutzen
  • 2 Zwiebel
  • 1 grüner Paprika
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 3 EL Pflanzenöl z.B. Sonnenblumenöl

schwarze-Pfeffer Sauce:

  • 2 TL Austernsauce
  • 4 TL dunkle Sojasauce
  • 2 TL helle Sojasauce
  • 4 EL Wasser
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 EL schwarzer Pfeffer
  • 1/2 TL Salz

Marinade-1:

  • 1 EL helle Sojasauce
  • 1 EL Zucker

Marinade-2:

  • 2 TL Speisestärke
  • 2 EL Wasser
  • 2 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Pflanzenöl z.B. Sonnenblumenöl

Zubereitung

  1. Die Zutaten von Marinade-1 und Marinade-2 jeweils gut vermischen. Rindfleisch in 0,5 cm breite Streifen schneiden, zuerst 10 Min. in Marinade-1 marinieren, dann 5 Min. in Marinade-2 marinieren.
    Rinderstreifen im Pfeffer Sauce-1
  2. Den Paprika entkernen, Zwiebeln schälen, beide in 2 cm lange Stücke schneiden. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Wok erhitzen, 3 El Öl darin erhitzen. Zuerst Zwiebel 2-3 Min. fast gar anbraten, dann Rindfleisch und Paprika 1-2 Min. scharf anbraten. Sobald das Rindfleisch nicht mehr rot ist, die schwarze-Pfeffer Sauce dazugeben, kurz rühren (1 Min.) Dann alles raus in einem Teller servieren.
    Rinderstreifen im Pfeffer Sauce-3
  4. Die Speise passt super mit Reis. Selbstverständlich kann man sie auch mit anderen Speisen zusammen und mit Reis genießen.
  5. Wenn man eine cremige Konsistenz mag, kann noch ein bisschen Speisestärke mit wenig kaltem Wasser glatt rühren und kurz vor dem anrichten in die Speise geben.