Yuanxiao/Tangyuan – traditionelles Essen am chinesischen Laternenfest

Das neue Jahr in China wird durch den Mondkalender bestimmt. Das chinesische Neujahrsfest wird vom ersten Januar bis 15. Januar gefeiert. Am 15.Januar feiern wir das besondere Fest-Laternenfest, um das Neujahrsfest gut abzuschließen.

Am Laternenfest 元宵节( Yuanxiao jie) hängt zum ersten Mal im neuen Jahr der Vollmond am Himmel. Zum Laternenfest werden in der ganzen China Laternenausstellung stattfinden. Tausende Laternen mit unterschiedlichen Farben, Formen, Größen werden auf der Straße an alle Leute gezeigt.

  • Was ist Yuanxiao?

Yuanxiao (5 von 7)

Am diesen Tag soll man Klebreis Bällchen essen. Das heißt 元宵(Yuanxiao) im nördlichen China, und 汤圆(Tangyuan) im südlichen China. Die Vorbereitung von元宵(Yuanxiao) und汤圆(Tangyuan) ist unterschiedlich. Allerdings die Zutaten und die Idee sind fast gleich.  Dieses Bällchen ist ein Symbol des Mondes, deswegen ist die weiß und rund. Und Vollmond bedeutet immer, dass die ganze Familie zusammen bleiben kann. Das ist die wichtigste für die Chinesen.

Das Klebreisbällchen ist aus Klebreismehl Teig und unterschiedlicher Füllung: z.B. Sesam, Erdnuss, Rotbohnen, Obst, Schokolade oder Fleisch. Die meisten sind süß, wobei das mit der Fleischfüllung salzig ist.

Yuanxiao (2 von 7)

Yuanxiao (7 von 7)

  • Wo findet man es in Deutschland?

Im Asialaden kann man schon es finden. Hier ist eine Beispiel.

Yuanxiao (1 von 7)

  • Wie soll man Yuanxiao/Tangyuan essen?

Es befindet sich im Gefrierschrank. Du musst nicht es auftauen. Nur im kochenden Wasser geben und mit mittlerer Hitze 5-10 Minuten kochen, bis alle Bällchen schon große geworden und auf dem Wasser schwimmen.

Du kannst auch Yuanxiao/Tangyuan im Öl braten. Es schmeckt auch sehr gut.

Yuanxiao (4 von 7)

Yuanxiao (6 von 7)

Achtung!

Klebreis ist schwierig zu verdauen. Deswegen die alten Menschen, Kinder, und die hat Problem mit Mager sollen nicht so viel Klebreisbällchen am ein Mal essen.