chinesischer Nudelsalat mit Sesampaste-3
Rezept: 麻酱凉面-chinesischer Nudelsalat mit Sesampaste
Vorbereitungszeit
10 mins
Kochzeit
10 mins
20 mins
 
Portionen: 2 Portionen
Zutaten
  • 200 -250 g chinesische getrocknete Nudeln 碱水面,挂面*
  • 1/2 Gurke in feine Streifen schneiden
  • 40 g Erdnüsse frittiert oder geröstet
  • Pflanzenöl
  • frischer Koriander(in 1-2 cm lange Stücke schneiden (nach Bedarf)
Soße:
  • 2 EL Sesampaste 麻酱,芝麻酱
  • 4 EL Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Chiliöl je nach gewünschter Schärfe
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1,5 EL helle Sojasoße
  • 1 TL dunkle Sojasoße
  • 1 EL Reisessig
  • 1 TL Zucker
  • 1/2 TL Salz (nach Bedarf)
Zubereitung
Nudeln Kochen:
  1. Wasser zum Kochen bringen. 1 TL Salz ins Wasser geben. Nudeln ins Wasser kochen. So lang kochen, bis sie 80 % fertig sind. Sie sollen innen nicht mehr roh sein, aber Nudeln sind noch hart, nicht weich.
    chinesischer Nudelsalat mit Sesampaste-5
  2. Nudel mit dem Sieb aus dem Topf herausholen, abtropfen und in einem großen Schüssel geben.
    chinesischer Nudelsalat mit Sesampaste-8
  3. Die Nudeln NICHT mit kaltem Wasser abschrecken! Sondern sofort mit 2-3 EL Pflanzenöl vermischen, in einem gut belüfteten Ort abkühlen. Immer ein paar Nudeln hoch ziehen, dann leicht schütteln, so machen bis alle Nudeln fast auseinander bleiben, nicht mehr cremig und klebrig sind. Den Nudeln mit einer Frischhaltefolie zudecken, abkühlen lassen.
    chinesischer Nudelsalat mit Sesampaste-9
Soße zubereiten:
  1. 2 EL Sesampaste mit 4 EL Wasser verdünnen. Knoblauch mit Messer drücken, dann fein hacken, mit 3- 4 EL Wasser vermischen.
    chinesischer Nudelsalat mit Sesampaste-11
  2. Sesampaste mit beiden Sojasoßen, Reisessig, Zucker, Chiliöl vermischen. Nach Bedarf mit Salz abschmecken.
Mischen:
  1. Erdnüsse mit Nudelholz platt und klein pressen.
    chinesischer Nudelsalat mit Sesampaste-10
  2. Nudeln auf zwei Teller teilen. Gurkenstreifen und Korianderstücke drauf legen. Soße darauf gießen. Erdnüsse drauf legen.
    chinesischer Nudelsalat mit Sesampaste-3
  3. Alles gut mischen. Guten Appetit!