Süße Hefeklöße mit Milch-Eier Creme Füllung
奶黄包 (nǎi huáng bāo) - Süße Hefeklöße mit Milch-Eier Creme Füllung
Zutaten
Füllung:
  • 2 Eier
  • 2 Eigelb
  • 90 g Zucker
  • 50 g Milch
  • 50 g Sahne
  • 1 Prise. Salz
  • 40 g Butter
  • 50 g Weizenmehl 405
Teig:
  • 300 g Weizenmehl 405
  • 200 g Milch
  • 1/2 Würfel Frischhefe oder entsprechende Menge Trockenhefe
Zubereitung
Füllung kochen
  1. Eier, Eigelb, Milch, Zucker, Sahne und Salz zusammen glattrühren. Dann das Mehl peu à peu in die Mischung geben. Jedes Mal gut rühren bis es keine Mehlstücke mehr gibt, dann weiteres Mehl reingeben.
  2. Die Mischung mit Butter in einer Pfanne mit niedriger Hitze kochen. Man muss immer umrühren, damit es keine Stücke gibt. Die Flüssigkeit wird langsam cremig. Es dauert 7-15 Minuten, bis sie die passende Konsistenz bekommt. Am Ende soll sie wie ein cremiger Teig sein
    Süße Hefeklöße mit Milch-Eier Creme Füllung
  3. Die Füllung in eine kleine Schüssel geben. Mit Frischhaltefolie zudecken , im Kühlschrank abkühlen lassen.
Teig vorbereiten:
  1. Milch, Mehl und Hefe zusammen zu einem Teig kneten. Mit einem feuchten Tuch oder Frischhaltefolie zugedeckt ruhen lassen bis die Menge sich verdoppelt. (ca. 20 - 30 Min.)
    Süße Hefeklöße mit Milch-Eier Creme Füllung
Bao formen:
  1. Etwas Mehl auf die Arbeitsfläche streuen. Den Teig zuerst noch gut kneten, dann zu einer Stange rollen und in 18 - 24 Stücke schneiden. Mit der Handfläche die Teigstücke platt drücken, dann mit dem Nudelholz zu einen 10-cm Durchmesser großen Fladen ausrollen.
    Süße Hefeklöße mit Milch-Eier Creme Füllung
  2. Etwa 1/18 bis 1/24 Füllung (oder gut 1 TL) in die Mitte des Teigfladens legen. Den Teig schließen und dann umdrehen damit die Öffnung unten bleibt. Die Oberfläche soll schon glatt und rund sein.
Bao dämpfen:
  1. Jede Bao auf ein mit Öl bestrichenes Butterbrotpapier im Dämpfer legen (das hilft, dass die Bao nach dem Kochen nicht auf dem Dämpfer klebt). Kaltes Wasser in einem Topf geben. Den Dämpfer 10-15 Minuten mit Deckel auf dem Topf stehen, ohne Herd anzuschalten. Das ist die zweite Ruhezeit für den Hefeteig.
  2. Mit starker Hitze das Wasser aufkochen. 10 Minuten die Bao dämpfen. Warte noch 5 Minuten, dann erst den Deckel aufmachen. So werden die Bao nicht einfallen.
    Süße Hefeklöße mit Milch-Eier Creme Füllung
Note