gebratene Austernpilze mit Eiern
平菇炒鸡蛋 (pínggū chǎo jīdàn) - gebratene Austernpilze mit Eiern
Vorbereitungszeit
5 mins
Kochzeit
10 mins
15 mins
 
Portionen: 2 Portionen
Zutaten
  • 250 g Austernpilze
  • 3 Eier
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 1 Frühlingszwiebel
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Szechuan Pfeffer
  • ½ TL helle Sojasauce
  • ½ TL Austernsauce
Zubereitung
  1. Austernpilze waschen, mit den Händen in kleine Stücke zerreißen. Beim Waschen soll man aufpassen, nur mit laufenden Waser leicht waschen. Nicht im Wasser lange liegen lassen, sonst saugt der Pilz viel Wasser. Und es schmeckt nicht mehr gut.
    平菇炒鸡蛋 - gebratene Austernpilze mit Eiern
  2. Frühlingszwiebel fein schneiden. Eier mit einer Prise Salz verquirlen. 2 EL Öl im Wok erhitzten. Eier im Wok geben, um Rührei zu braten. Zuerst warten bis der Boden der Eier schon gar ist, dann leicht rühren. Das macht die Eier locker und fluffig. Eier aus dem Wok nehmen.

  3. Den Wok wieder mit 2 EL Öl erhitzen. Frühlingszwiebel und Szechuan Pfeffer ins Öl geben bis die Frühlingszwiebel eine leicht braune Farbe bekommt.

    平菇炒鸡蛋 - gebratene Austernpilze mit Eiern-3
  4. Dann die Austernpilze dazugeben. Mit hoher Temperatur kurz braten. Schnell rühren, damit alle Pilze gebraten werden. Dann Salz, helle Sojasauce, Austernsauce in den Wok geben, mit mittlerer Hitze noch 1-2 Minuten braten. (Wenn es zu trocken wird, kann man noch 2-3 EL Wasser dazugeben.)

    平菇炒鸡蛋 - gebratene Austernpilze mit Eiern
  5. Die Eier zurück in den Wok geben und mit Pilzen ganz kurz braten. (ca. ½ Minute) Dann alles raus auf dem Teller servieren.

Note

Diese Speise kann man sowohl im Wok, als auch in der Pfanne braten.