油菜炒蘑菇- Gebratener Pak Choi mit Pilzen

Pak Choi mit Pilz

Pak Choi findet man sehr oft in China. Wir braten Pak Choi, als Belage für Nudelsuppe, für gebratene Nudeln, oder einfach als Deko für irgendwelche Fleischspeisen.

油菜炒蘑菇– Gebratener Pak Choi mit Pilzen findet man auch fast in jedem Restaurant. Das ist eine typische vegetarische Speise. Nur in China nutzt man Xianggu Pilze (Shiitake), die man hier in Deutschland kaum frisch bekommt. Deswegen nutzte ich jetzt Champignon Pilze.

Wer möchte, kann auch die getrockneten Xianggu Pilze (Shiitake) nehmen. Zuerst 1 Stunde in warmes Wasser einlegen. Dann kann man sie zusammen mit Pak Choi braten.

Pak Choi mit Pilz

Pak Choi mit Pilz-1

Pak Choi (油菜)(yóu cài)

Pak Choi (油菜)(yóu cài)

Rezept -油菜炒蘑菇 (yóucài chǎo xiānggū)- Gebratener Pak Choi mit Pilzen

Zutaten (2-4 Personen)

400g Pilze
300 g Pak Choi
2 Zehen Knoblauch
0,5 cm Stück Ingwer
2 EL Pflanzenöl
10 Stück Sichuan Pfeffer
2 EL Helle Sojasauce
2 getrocknete Chilis
0,5 TL Salz

Zubereitung:
  1. Die Pak Choi gut waschen, mit den Hände in grobe Stücke zerkleinern. ( Fast jedes Blatt in 2-3 Stücke)  Dann gut abtropfen lassen.
  2. Knoblauch, Ingwer schälen und fein hacken. Pilze putzen, in kleine Stücke schneiden.
  3. Im Wok 2 EL Öl erhitzen. Sichuan Pfeffer und Chilis darin anbraten. Dann Knoblauch und Ingwer darin mitbraten.
  4. Pilze dazugeben, bei starker Hitze 1 Min. im Wok braten. Pak Choi dazugeben, langsam unter Rühren. Mit Salz und heller Sojasauce abschmecken. Vorsichtig mischen, damit alle Pak Choi gebraten werden. Noch 2-3 Minuten braten, bis Pak Choi schon ein bisschen weich ist (nur bis es nicht mehr ganz roh ist, aber es soll nicht ganz weich sein.), alles rausholen.
Was wichtig ist! Das Pak Choi wird noch weicher, nach dem das vom Wok raus geholt hat. Um ein knackiges Gefühl zu bekommen, soll man es nicht zu weich im Wok braten.

This slideshow requires JavaScript.

Gebratener Pak Choi mit Pilzen

Gebratener Pak Choi mit Pilzen